Freitag, 23. März 2018

Tauwasser



"Wir sind nur ein Herzschlag entfernt. Ich fühle, wie das Eis taut, mich wärmt." (Luxuslärm)


Vielleicht erinnert ihr euch noch, was ich am Ende des letzten Blogeintrags schrieb - nämlich, wie gern ich einem bestimmten Menschen von all den Neuerungen, die sich in den letzten Monaten ergeben haben, erzählen würde. Über vier Monate Funkstille lag zwischen uns. Ja, die Vergangenheitsform ist glücklicherweise korrekt. 

Denn als ich vor ein paar Wochen Geburtstag feierte, erhielt ich kurz vorm Schlafengehen eine lange E-Mail von ihm, die mir gezeigt hat, dass ich mich tief in meinem Inneren doch nicht getäuscht habe und ein großes Herz in diesem Menschen schlägt - noch immer im Gleichklang mit meinem. Unter den ganzen Wochen ohne ein einziges Wort haben wir beide gelitten und - wie wir jetzt festgestellt haben - so oft in den selben Situationen den jeweils anderen vermisst. 

Nachdem das Eis fürs erste gebrochen war, haben wir uns auf einen Kaffee getroffen und so ehrlich wie nie über uns und unsere Gefühle gesprochen. Ich war sehr gespannt auf das erste Wiedersehen nach dieser langen Zeit. Es hat sich aber von Sekunde 1 so angefühlt, als hätten wir uns eine Woche zuvor das letzte Mal getroffen. Es fühlte sich alles so an wie immer. Wir haben uns lange unterhalten und darüber gesprochen, was wir ändern müssen, damit alle direkt oder indirekt beteiligten Parteien zufrieden sind. Ich habe gemerkt, dass uns noch viel zu viel verbindet und wir beide uns einfach gut tun, wenn wir Zeit zusammen verbringen können. Und das ist doch, was zählt. Also haben wir die Eiszeit endlich hinter uns gelassen. 

Passenderweise sind wir an diesem Abend wirklich an einem zugefrorenen Brunnen vorbeigekommen, der inzwischen aber wieder aufgetaut sein sollte. Jetzt fehlt nur noch der Frühling. Hoffen wir, dass er wenigstens mit dem Osterfest in Erscheinung tritt. Denn Schnee und Eis hatte ich in letzter Zeit genug. 

Auf warme Gedanken und bis bald!
Eure Tiny




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen